Wie wir unseren Online-Shop immer weiter verbessern

Teelicious Online Shop Blog Artikel

Vielleicht ist es dem ein oder anderen von euch schon aufgefallen. In den letzen Wochen haben wir viele Elemente unserer Website und unseres Online Shops umgestellt. Einige Veränderungen betreffen die Website Farben, andere die Shop Funktionen, wieder andere die Benutzerfreundlichkeit im Allgemeinen.

Das viele Rot musste Weg

Lange waren wir der Meinung, dass der Website noch ein Touch an Freundlichkeit fehlte.
Das strahlende Rot des Teelicious Logos hatten wir anfangs auf viele Elemente der Website wie Buttons, Hintergründe, Schriften etc. übertragen. Damit waren wir noch nicht so zufrieden. Das Rot wirkte zu aggressiv.

Darauf hin haben wir das rot etwas abgeblasst, mehr in Richtung Pastell entwickelt. Das aggressive Gefühl war zwar weg, aber besonders freundlich wirkte die Website nach wie vor nicht 🙁

Lila statt rot
Lila Statt Rot – Das neue Farbschema von Teelicious.de

Vor ca. 2 Wochen haben wir dann das Rot gegen ein warmes Lila getauscht. Flächen, Buttons etc. sind jetzt purple. Ich glaube damit haben wir endlich etwas Freundlichkeit eingeführt. Das Lila wirkt nicht mehr so reizend, sondern ist wirklich warm. Was meint Ihr?
Wir sind nach wie vor etwas am experimentieren und werden die Farben nach und nach sicher noch weiter anpassen.

Intuitiver Online Bestellen

Anfang des Jahres war die Funktionalität des Online Shops noch sehr durcheinander. Bei all der Konzentration auf unseren Tee und der Auswahl neuer Sorten hatten wir kaum Zeit die wichtigen Funktionen des Online Shops ausgiebig zu testen.
Als ich dann im Februar endlich etwas Zeit fand, fiel mir auf wie verwirrend der Kaufprozess teilweise war. Bevor der Besucher zur Kasse weitergeleitet wurde, wurde er gefragt ob er sich einloggen möchte, bzw. ein Konto erstellen würde. Ein unnötige Hürde finde ich.
Kein Wunder, dachte ich mir, dass viele Besucher es sich 2x überlegen unseren Tee zu bestellen.

Kundenfreundlichere Versandkosten

Wir haben uns außerdem entschieden, unsere Versandkosten zu überarbeiten. Wir wollten diese deutlich kundenfreundlicher ergo günstiger gestalten. Wir sind uns bewußt, dass viele Besucher an die Prime Konditionen von Amazon gewöhnt sind.
Aus den vormals üblichen 3,90€ für Bestellungen unter 33€ sind nun also nur noch 1,99€ geworden. Den Mindestbestellwert haben wir auf 25€ gesenkt.
Damit möchten wir die Barriere der Distanz zwischen uns als Händler und dem Kunden verringern. Wir verteilen diese Barriere nun also zu gleichen Teilen auf uns und den Kunden.
Ob das Besuchern hilft sich für unseren Tee zu entscheiden? Das werden wir herausfinden. Erste Anzeichen der Bestelldaten sehen zumindest sehr vielversprechend aus! 🙂

Zumindest sind wir mit dem Senken des Mindesbestellwertes als auch der Versandkosten ein Vorreiter unter den Online Shops. Selbst viele große Unternehmen wie z.B. Depot Online oder H&M Online Shop haben nach wie vor relativ hohe Mindestbestellwerte.

Starke Kategorieseiten

Eine weitere Veränderung, an der wir momentan noch arbeiten, ist die Optimierung der Kategorie Seiten. Oben links im Hauptmenü sind unsere wichtigsten Teekategorien verknüpft. Wenn man darauf klickt waren bisher einfach nur die jeweiligen Tees aufgelistet.
Ab sofort krönt jede Kategorieseite ein individuelles “Stimmungsbild”, ein Bild also dass einige der Teesorten präsentiert die es in der Kategorie zu finden gibt. Wir hoffen dadurch das Erlebnis beim Navigieren durch unseren Shop zu verbessern. Es soll ja nicht nur gekauft werden, sondern auch Tee erfahren werden! 🙂

Das neue Layout der Kategorieseiten

In Zukunft soll unter jedem Kategoriebild, sowie unter den aufgelisteten Artikeln ein umfangreicher Text integriert werden. In diesem Text sollen interessante und wertvolle Informationen zu den jeweiligen Tees beschrieben werden.
Wir versuchen auf diese Weise deutlich größeren Mehrwert zu bieten.

Abgesehen davon ist es auch ein wichtiges Signal für die Suchmaschinen, denn wir möchten auch unsere Kategorieseiten in Zukunft besser bei Google platzieren. Wir halten euch auf dem Laufenden ob uns das gelingt.

Bis hierhin,

Viele liebe Grüße und viel Genuss mit eurem Tee 🙂

Jonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.