Unsere Tee Veranstaltungen – Gute Dinge brauchen Zeit

Teeverkostung im Teewald Teeladen in Dresden

Manchmal dauert es bis gute Ideen in die Tat umgesetzt werden. Lange haben Yang und ich die Idee gehabt bei uns im Teegeschäft Veranstaltungen im Zusammenhang mit Tee zu organisieren. Schon ganz am Anfang, noch bevor wir den Teeladen eröffnet haben, schwebte uns das vor. Jetzt haben wir es geschafft.

Alles an der Idee Teeverkostungen und Tee-Zeremonien zu organisieren erscheint wertvoll. Personen die neugierig auf guten Tee sind, können so bisher unbekannte Sorten und Teequalitäten probieren und Fragen zu stellen. Viele Leute haben Interesse an hochwertigem Tee, aber sind sich noch unsicher was es alles gibt. Wir als Teeladen können bei einer Teeverkostung neue Teearten vorstellen und können besser verstehen was dir schmeckt. Und insgesamt macht es natürlich einfach Spaß sich mit anderen Personen zu treffen und sich über Tee auszutauschen.

Also wieso erst jetzt?

Wirklich, wir wollten es schon viel früher machen. Aber es kam leider einiges dazwischen.

Lange war ich z.B. nicht sehr zufrieden mit der Anordnung der Möbel in unserem Teeladen. Wir haben dort diesen großen Tisch, der an sich sehr gut dafür geeignet ist, dass sich dort einige Personen für eine Teezeremonie zusammen setzen. Allerdings stand der Tisch bisher mitten im Raum, etwas vom Fenster entfernt. Das Licht am Tisch erschien dadurch etwas zu wenig. Wenn man am Tisch saß, befand man sich etwa genau in der Mitte vom Laden. Wenn jemand das Geschäft betrat fühlte man sich am Tisch ein bisschen wie auf dem Präsentierteller. Ein etwas unruhiges Gefühl. Für eine Teeveranstaltung sehr ungeeignet.

Dann kam Yang auf die Idee den Tisch direkt ans Fenster zu stellen. Obwohl zunächst ungewohnt, war die Atmosphäre im Laden mit einem Mal viel angenehmer.

Auch die Geburt unseres Sohnes Lucas, im vergangenen Sommer hat dazu beigetragen, dass wir die Idee mit den Veranstaltungen erstmal nach hinten geschoben haben. Allerdings gab es noch einen weiteren Grund.

Als Inhaber eines Teeladens und einer aufstrebenden Teemarke ist das vielleicht nicht so leicht zuzugeben, aber im Nachhinein betrachtet, fühlten wir uns wohl auch noch nicht ganz bereit für die Tee Events. Personen die mit Neugier und großem Interesse an Tee zu uns kommen, möchten wir ja auch etwas bieten. Wir möchten den Erwartungen an die Teeveranstaltungen auch gerecht werden, all die Fragen auch beantworten können. Aber nicht nur das: Wir wollten auch etwas NEUES erzählen. Wir wollten nicht nur all die Dinge wiederholen, die du in jedem Buch über Tee findet. Dich nicht mit theoretischem Wissen langweilen, sondern echte, eigene Erfahrungen mit Tee mit dir teilen.

Begeistert sind wir schon lange von Tee und ganz versessen in die magischen Blätter. Aber ich glaube erst unsere Tee-Reise nach Fuding in diesem Frühjahr hat die Dinge in Bewegung gesetzt. Hat uns selbst und unsere Beziehung zu Tee auf eine neue Stufe gehievt.

Was wir genau in Fuding erlebt haben, erzählen wir dir in einem anderen Artikel. Wichtig hier ist nur zu verstehen, dass wir durch die Erlebnisse in Fuding beide eine stärke Beziehung oder Bindung zu Tee aufgebaut haben. Und genau diese Bindung und neuen Erfahrungen haben erneut unseren Wunsch bestärkt, unsere Leidenschaft zu Tee mit dir zu teilen.

Die Termine

Dann schien alles so einfach. Wir haben die Veranstaltungen geplant und uns dazu entschieden jeden Samstag ein Tee-Event zu organisieren. An drei Samstagen im Monat finden Tee-Verkostungen statt. An jedem dieser Termine widmen wir uns einer Teesorte. Ob Weißer Tee, Pu Erh Tee, Oolong Tee oder Grüner Tee. Du hast die Möglichkeit eine Vielzahl an Tees dieser Teesorte zu probieren und zu prüfen welcher dir am besten schmeckt.

Die aktuellen Termine der Teeverkostung kannst du auf Facebook finden.

Zusätzlich gibt es an jedem 1. Samstag im Monat eine traditionelle Tee Zeremonie. Auch hier wirst du verschiedene, hochwertige Teesorten probieren können. Der Unterschied zur Teeverkostung ist, dass der Tee auf die traditionelle Kung Fu Weise zubereitet wird. Das ist ein zeremonieller Stil durch den du Tee besonders intensiv schmecken kannst und kennen lernst. Kung Fu steht für „sich Zeit lassen“, und deshalb dauert die Tee Zeremonie auch etwas länger als die Verkostung.

Aktuelle Termine für Tee Zeremonie findest du hier.

 

Unsere Teeverkostung scheint eine Nachfrage zu haben

Die ersten Termine der Teeverkostung im Mai waren eine tolle Erfahrung und stießen auf größere Resonanz als von uns erwartet. Wir haben gemerkt, dass es wirklich ein großes Interesse an gutem Tee gibt und wir freuen uns schon jetzt auf alle kommenden Termine. Hoffentlich sehen wir uns.

Liebe Grüße,

Yang und Jonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.